News-Archiv 12

Hier finden Sie die News von 17.06.07 - 10.02.08

zurück zu den aktuellen News zum zweiten News-Archiv zum dritten News-Archiv
zum vierten  News-Archiv zum fünften News-Archiv zum sechsten News-Archiv
zum siebten News-Archiv zum News-Archiv 8 zum News-Archiv 9
zum News-Archiv 10 zum News-Archiv 11 Zum News-Archiv 12
 
Sonntag, 10.02.08
Gelungenes Hallenturnier der Löwenfreunde - "Benny´s Allstars" verteidigen den Titel

Auf ein gelungenes Hallenturnier 2008 können die Löwenfreunde zurückblicken. Am Samstag den 09.02.08 sind alle eingeladenen Mannschaften erschienen um am bereits 14. Turnier der Engertshamer Löwenfreunde teilzunehmen. Die Stimmung in der Halle war über den ganzen Tag sehr gut, dafür sorgten zum einen die vielen neutralen Zuschauer die sich die Spiele ansehen wollten, zum anderen aber auch die Mannschaft "Mad`N`Innocent" die als reine Hobbymannschaft ohne aktive Spieler, dafür aber mit zwei Frauen angetreten war.

 

Von Anfang an entwickelten sich spannende Spiele. Im Auftaktspiel unterlag die junge Gastgebermannschaft dem späteren Finalisten "Greuther Fürth Freunde" mit 3:1 und das obwohl die Engertshamer sehr gute Chancen hatten und mit ihrem Keeper einen Garanten dafür, dass es bis kurz vor Schluss 1:1 stand. Am Ende wollte aber die Mannschaft zu viel und wurde zweimal ausgekontert. Keine Probleme hatte hingegen der zweite Löwenfanclub, die "Inntallöwen Aigen" mit ihrem ersten Spiel. Klar mit 6:0 konnten sie gegen "Mad´N´Innocent" gewinnen.

 

Danach entwickelten sich spannende und faire Spiele, für die nicht zuletzt die beiden hervorragenden Schiedsrichter Helmut Kurz und Wolfgang Rakow sorgten. Sie hatten die Partien jederzeit im Griff, auch wenn es mal etwas brenzlig wurde. Pech hatte am Ende der Vorrunde das Team der "Rüscherl Buam" die als Geheimfavorit gestartet waren. Sie spielten eine gute Vorrunde, leisteten sich aber ausgerechnet gegen den Tabellenletzten der Gruppe B, den "Resch Sitzern" aus Vornbach eine Niederlage und kamen deshalb wegen den schlechteren Torverhältnis nicht über die Vorrunde hinaus.

 

In die Halbfinalspiele zogen wie schon in den letzen Jahren die "Greuther Fürth Freunde", "Schickeria", "Benny´s Allstars" und etwas überraschend aber verdient die "Inntallöwen Aigen" ein. Im ersten Halbfinale standen sich die "Greuther Fürth Freunde" und die "Schickeria" gegenüber. Bis kurz vor Schluss sahen die "Greuther Fürth Freunde" als sicherer Finalteilnehmer aus, mussten aber fast mit der Schlusssirene noch Ausgleich hinnehmen. Im entscheidenden 7-Meterschießen konnte sich aber "Fürth" dank zwei gehaltener Siebenmeter ihres Schlussmanns doch noch ins Finale retten.

 

Ebensoviel Pech hatten die "Inntallöwen" aus Aigen. Sie konnten gegen den Titelverteidiger ebenfalls lange mithalten und bekamen 30 Sekunden vor Schluss den entscheiden Treffer zur 2:1 Niederlage. Am Ende standen sich dann die "Greuther Fürth Freunde" und der Titelverteidiger "Benny´s Allstars" im Finale gegenüber.

 

Das gestaltete sich schließlich, wie viele Spiele des Turniers hoch dramatisch. Die "Greuther Fürth Freunde" konnten in Führung gehen und hätten eine Minute vor Schluss bei einem Konter sogar das 2:0 schießen können (eher müssen) so aber schaffte es der Titelverteidiger in den verbleibenden Sekunden doch noch zum Ausgleich zu kommen. In der folgenden Verlängerung hatten "Benny´s Allstars" dann das Glück auf ihrer Seite und erzielten noch den Treffer zum 2:1 Endstand. Den "Greuther Fürth Freunden" blieb wieder einmal "nur" der undankbare Platz 2 (wie schon so oft).

 

Die Abschlusstabelle des 14. Turniers:

1. Benny´s Allstars

Der Turniersieger "Benny´s Allstars"

2. Greuther Fürth Freunde
3. Schickeria
4. Inntallöwen Aigen
5. Begnadete Körper
6. Rüscherl-Buam
7. Moosi´s Buam
8. Löwenfreunde Engertsham
9. D´Resch Sitzer
10. Mad`N`Innocent

 

Ein ganz besonderer Dank gilt an dieses Stelle allen Helfern der Löwenfreunde, die zum gelingen des Turniers beigetragen haben und ohne die das Turnier nicht möglich wäre. Ein herzlicher Dank gilt natürlich auch den Schiedsrichtern "Faxe" und Kurz Helmut die zusammen 27 Spiele leiten mussten.


Freitag, 25.01.08
Hallenturnier 2008 - Turnierplan und Teilnehmer stehen fest

Die Planungen für das Hallenturnier 2008 konnten am 23. Januar abgeschlossen werden. Mit Ausnahme einer Mannschaft, die leider abgesagt hat, haben alle eingeladenen Teams ihre Teilnahme zugesagt. Nachdem nun eine Ersatzmannschaft eingesprungen ist, kann das Turnier wie geplant mit 10 Mannschaften durchgeführt werden. Bei der Gruppeneinteilung wurden die Löwenfreunde und Bennys Allstars als Titelverteidiger gesetzt, die anderen Mannschaften zugelost. Dabei hat sich eine Hammergruppe B ergeben, wir haben uns aber trotzdem entschlossen, diese nicht mehr zu ändern, sondern in der gelosten Form zu lassen.

 

Hier die Gruppeneinteilung:

Gruppe A   Gruppe B
Löwenfreunde Engertsham   Bennys Allstars (TV)
Begnadete Körper   Resch-Sitzer
Löwenfreunde Aigen   Moosis Buam
Greuther Fürth Freunde   Schickeria
Mad`N`Innocent   Rüscherl-Buam

 

Der Spielplan ist hier abrufbar. Er wird aber zusätzlich beim Turnier an alle Mannschaften ausgehändigt. Die einzelnen Gruppen versprechen interessante Spielpaarungen und spannende Spiele. Wir würden uns über zahlreichen Besuch, auch von "Nichtlöwen" freuen. Beginn des Turniers ist am 09. Februar um 13:00 Uhr.


Sonntag, 17.12.07
"Blauer" Nikolaus hatte bei der Weihnachtsfeier der Löwenfreunde hat einiges zu erzählen
Löwenfreunde Aigen mit Vorstand Helmut Wiesner

 

Julia und die Suche nach dem verlorenen Christkind

Ein strahlendes Siegerpaar, Frau Wolf und ihr Mann mit dem Hauptgewinn

Am 15. Dezember hatten 49 Mitglieder, Freunde und Ehrengäste den Weg ins Vereinslokal nach Fürstenzell gefunden um mit den Löwenfreunden eine "kleine" Weihnachtsfeier zu veranstalten. Besonders erfreut war der 1. Vorstand Hans Bachhuber über das Erscheinen der Ehrenmitglieder Franz Wolf und Erna Madlindl, die nächstes Jahr ihren 80. Geburtstag feiert, sowie unserem Busunternehmer Josef Blumenstingl mit Lebensgefährtin und Tochter und der beiden großen Abordnungen der befreundeten Löwenfanclubs aus Aigen mit Vorstand Helmut Wieser und Asbach mit Vorstand Christian "Jackson" Kukua.

 

Für das leibliche Wohl sorgte der Vereinswirt mit besten Speisen. Zu Beginn sollte es natürlich etwas besinnlich zugehen und deshalb las Julia Brandtner zunächst eine moderne Weihnachtsgeschichte, bei der es einiges zu schmunzeln gab. Im Anschluss daran fand die erste Runde der Verlosung statt, ehe Wolfgang "Faxe" Rakow das Amt des Versteigerers übernahm und dafür sorgte, dass sich so mancher noch mit kurzfristigen Weihnachtsgeschenken eindecken konnte.

 

In der Versteigerungs- und Verlosungspause hatte sich schließlich hoher Besuch angesagt. Ein, wie es sich für Löwenfans gehört, blauer Nikolaus stattete der Weihnachtsfeier einen Besuch ab. Dabei konnte er einiges an Lob aussprechen, so mancher bekam aber auch die Rute des Krampus zu spüren. Beides sicherlich nicht ganz zu unrecht und so bekam jeder sein "Fett" ab, wurde aber auch für so manches gute lobend erwähnt.

 

Es folgte der letzte Teil der Verlosung, bei dem die Ehefrau unseres Ehrenmitglieds Franz Wolf den Hauptpreis abstaubte und die 2. Runde der Versteigerung. Nachdem schließlich nichts mehr zu versteigern war und Hans Bachhuber noch ein paar Termine für die kommende Zeit bekannt gegeben hatte, fand die Weihnachtsfeier 2007 noch einen gemütlichen Ausklang, bei dem sich so manches Mitglied in Erinnerungen an frühere Zeiten versank.

 

Wir wünschen auf diesem Weg allen Mitgliedern, die bei der Weihnachtsfeier nicht dabei sein konnten ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2008.

Löwenfreunde Asbach mit Vorstand "Jackson" Kukua

Geschenke und Hiebe, das Motto von Nikolaus und Krampus

Ausklang - Geschichten für Jung von Alt

Zwei Geschenke für den 2. Vorstand Buddy??

 


Sonntag, 17.06.07
11. Christian-Wolf-Gedächtnisturnier -  vierter Turniersieg in Folge für das Karacho-Team

Ein durchwegs gelungenes Kleinfeldturnier war das 11. Christian-Wolf-Gedächtnisturnier der Löwenfreunde am Samstag den 16.06.07 in Vornbach. Alle 10 eingeladenen Mannschaften haben auch teilgenommen und sich teilweise spannende Spiele auf hohem Niveau geliefert. Das Wetter hat auch sehr gut mitgespielt und zum gelingen des Tages beigetragen. Kurz vor Turnierbeginn sorgte ein leichter Regenschauer für etwas Abkühlung und danach ging's mit Sommerwetter in die 27 Spiele bis der Turniersieger 2007 feststand.

 

Wieder nicht zu schlagen war dabei das Karacho-Team. Auch im vierten Anlauf wurde der Pott nach Malching geholt. Dabei legte das Team wiederum eine beachtliche Serie mit sieben Siegen und 15:2 Toren hin. Zweiter wurden die Greuther Fürth Freunde. Sie mussten sich in einem bis zum Schluss spannenden Finale in der letzten Sekunde mit 1:0 geschlagen geben. Für eine faustdicke Überraschung sorgte hingegen der Gastgeber selbst. Mit einem sehr jungen Team angetreten, wurden die Chancen auf Grund der starken Mannschaften eher gering eingestuft, am Ende stand der überraschende, aber verdiente 3. Platz, weil sich das Team sehr gut verkaufte und gute Spiele zeigte.

 

Am Ende eines langen Fußballtages kam natürlich auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz. Die Mannschaften saßen noch bis spät in die Nacht zusammen und feierten ihre erreichten Plätze. Ein rundum gelungenes Turnier weckte so bei manchem schon die Vorfreude auf das 12. Christian-Wolf-Gedächtnisturnier 2008.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt an dieses Stelle allen Helfern der Löwenfreunde, die zum gelingen des Turniers beigetragen haben. Bei den Mädels in der Bar, beim Ausschank und der Grillstation, sowie allen anderen, die den ganzen Tag über mit zahlreichen Arbeiten beschäftigt waren. Ein herzlicher Dank gilt natürlich auch den Schiedsrichtern "Faxe" und Erich Leopoldseder, sowie der DJK Vornbach für die Benutzung der Sportanlage.

 

Die Abschlusstabelle:                                              Bester Torschütze:

1.  Karacho-Team Malching                                      Andre Nax, Karacho Team Malching, 9 Treffer

2.  Greuther Fürth Freunde                                       Manuel Aßbeck, Inntallöwen Aigen, 8 Treffer

3.  Löwenfreunde Engertsham

4.  Benny´s All Stars

5.  Inntallöwen Aigen

6.  Winkler Löwen Lalling

7.  Schickeria

8.  Löwenfreunde Zenting

9.  Resch-Sitzer Vornbach

10. Begnadete Körper